Gymnastik in der Schwangerschaft Teil 2


Hast du Darmprobleme in der Schwangerschaft? Kein Grund zur Sorge.

70% der Schwangeren haben sie. Sie entstehen durch die körperlichen und hormonellen Veränderungen. Verstopfung, Blähungen oder Sodbrennen sind die häufigsten Verdauungsbeschwerden.

Ursachen dafür sind:

Das Hormon Progesteron. Es entspannt die ganze Muskulatur - auch die Darmmuskulatur.

Und der immer kleiner werdende Platz durch die Gebärmutter für Magen und Darm.

In diesem Video findest du 20 Übungen in 20 Minuten um durch Bewegung und Entspannung deine Verdauung zu pushen. Neben Bewegung und Entspannung kannst du mit deiner Ernährung deinen Verdauungsproblemen entgegenwirken:

🍽Mindestens 2l am Tag trinken 👉 bereite dir deine Getränke für den Tag schon morgens vor.

🍽Leicht und ballaststoffreich essen 👉 mit der Lokusblüte von GUT livin kannst du deinem Essen einen Ballaststoffboost geben 👉 https://www.gutlivin.com/shop-1

🍽Kleine Portionen 👉 dafür kannst du öfter essen.

🍽Langsam essen und gut kauen 👉 nimm dir Zeit zum Essen und genieße bewusst.


Viele Grüße

Linda von GUT livin WENIGER ANZEIGEN