Gerstengras - Superfood für deinen Darm


Gerstengras ist reich an Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und vor allem Chlorophyll.

Der japanische Forscher Dr. Yoshihide Hagiwara kam in seiner Untersuchung von verschiedenen Gräser zu dem Schluss, dass vor allem Gerstengras eine einzigartig ausgewogene Nährstoffzusammensetzung bietet.

Für den Darm hat Gerstengras eine ganz besondere Bedeutung. Es ist sehr reich an Ballaststoffen und unterstützt die Darmflora. Es reguliert den Wasserhaushalt und Durchfälle können gemildert werden. Es bindet Gifte im Darm und schleust sie aus dem Körper. Dadurch geht die Entzündungsneigung und die damit einhergehenden Symptome zurück. Gerstengras enthält außerdem einen besonderen Ballaststoff- Hemicellulose. Hemicellulose unterstützt die Darmwand bei der Zellreparatur und dem Zellaufbau.

Viele Wissenschaftler sind sich mittlerweile einig, dass der Darm viel mehr Einfluss auf den gesamten Organismus und vor allem auch auf den Kopf hat, als angenommen. Ein gesunder Darm ist somit die beste Voraussetzung für Gesundheit und Wohlfühlen.