Gemüsebratlinge

Leckere Gemüsebratlinge! „Igitigit ich mag kein Gemüse!“ Nicht mit den Gemüsebratlingen von GUT livin. Sie schmecken selbst mit den unbeliebtesten Gemüsesorten – vor allem den Kids.


Eins von drei Rezepten aus unserem 3-in-1 Brat- & Backset. Die Bratlinge sind ganz easy zum selber machen, schmecken super lecker und sind nebenbei noch extrem ballaststoffreich - also super gut für deine Verdauung.

Rezept:

Für ca. 8 Bratlinge

🥦30g GUT livin Samenmischung mit Gerstengras oder Erdmandel (ca. 3 EL)

🥦50g Sonnenblumenkerne

🥦250g Haferflocken


Das fügst du noch hinzu:

🥦350g rohes Gemüse (z.B. 1 Broccoli)

🥦200ml heißes Wasser

🥦1 TL Salz

🥦0,5 TL Pfeffer

🥦Öl zum Anbraten

🥦Optional: Kräuter, Zwiebeln, 150g geriebener Käse


Und so klappt‘s:

Rasple oder hacke das Gemüse klein. Gib alle Zutaten außer dem Wasser in eine Schüssel und mische alles gut durch. Gib anschließend das Wasser darüber und vermenge es zu einem Teig. Forme ca. 5cm große Kugeln und drücke sie platt. Brate die Bratlinge in reichlich Öl bei mittlerer Hitze ca. 5-7 Minuten von jeder Seite an.


Liebe Grüße

Linda von GUT livin



#gutlivin#Ballaststoffe#gesundeernährung#Gesundesessen#gesundessen#gesundundschnell#gesundundlecker#gesundkochenfürkinder#gesundbackenfürkinder#veganDeutschland#vegetarisch#vegie#Bratlinge#Haferflocken#Flohsamen#Flohsamenschalen#Leinsamen#Chiasamen#Verdauung#Verdauungsprobleme#Blähungen#Blähbauch#Durchfall#Verstopfung#Darmgesundheit#darmgesund#Darm#Darmflora