Flohsamen - Superfood für den Darm


… und so wachsen sie. Hättest du die Flohsamenpflanze erkannt?


Ich bin ein absoluter Fan von Flohsamen, genauer gesagt von den Schalen. Sie sind das Nonplusultra, wenn es um Ballaststoffe geht. Sie haben auf 100g ca. 90g an Ballaststoffen. Deshalb sind Flohsamenschalen durch den wasserlöslichen Anteil auf der einen Seite für die Darmbakterien als Futter eine echte Wohltat für den Darm und auf der anderen Seite sorgen sie durch den wasserunlöslichen Anteil dafür, dass durch das Quellen das Stuhlvolumen größer und der Stuhl „fluffiger“ wird. Diesen Effekt gibt es sowohl bei einer zu flotten Verdauung als auch bei einer zu trägen Verdauung. Flohsamenschalen können das 40-fache an Wasser aufnehmen. Gut, oder?


Liebe Grüße

Linda von GUT livin